Eindrücke von der IMM Cologne 2016 | Auf der Suche nach den aktuellen Interior Trends


So langsam habe ich meine vielen Eindrücke und die gefühlten elfundneunzigtausend Bilder vom letzten Samstag sortiert. Ich hatte einen großartigen Tag mit der BLOGST Lounge auf der IMM in Köln. 

An dem von Ricarda und Clara super organisierte Tag durfte ich nette Blogger-Kolleginnen kennen lernen bzw. wiedertreffen. Ich genieße es, wenn es Niemanden stört oder verwundert, wenn ich die (scheinbar) komischsten Dinge fotografiere, wenn andere einfach stillhalten und mich ihren Kaffee ablichten lassen und ich ohne schlechtes Gewissen schnell einen Schnappschuss bei Instagram hochladen kann. ;-) 


Wir hatten die Gelegenheit, mehr über die Geschichte einiger Unternehmen, die verschiedenen Produkte und ihre Herstellung zu erfahren und uns über die aktuellen Trends zu informieren.


Nach einem kleinen Frühstück und einem Einblick in die Geschichte des Unternehmens konnten wir uns einen eigenen Eindruck über die minimalistischen, formschönen, praktischen und bis auf's Letzte durchdachten Schreibtische von MOLL bilden.  Der Schreibtisch der neuen unique-Serie mit Dekorblende in Eiche dürfte sofort bei einziehen. Da er problem- und stufenlos höhenverstellbar ist, könnten wir alle daran arbeiten.


Bei dem dänischen Unternehmen Monatana durften wir minimalistische und flexibel zusammenstellbare Regalsysteme bestaunen. Ich persönlich mag helle Möbel, aber auch für alle, die Farbe mögen, dürfte hier die passende Kombination dabei sein.


Ein Highlight war der Stand des Tapetenteams. In vier unterschiedlichen Räumen hatte das Design-Team die Tapeten mit passenden, liebevoll zusammengetragenen und arrangierten Accessoires zusammengestellt und damit einen Ort zum Staunen und Entdecken kreiert.


Hinsetzen, anfassen und staunen - das war mein Motto bei Thonet. Wie schon im vergangenen Jahr war ich von der beeindruckenden Geschichte des Unternehmens und der Qualität der Produkte begeistert.


Ganz in schwarz zeigten sich die flexiblen, formschönen und überall einsetzbaren Regalsysteme von String. Vor allem für den Arbeitsbereich finde ich das System (in weiß) perfekt!


Mein persönliches Highlight war der Besuch bei Team 7. Wunderschöne Massivholmöbel aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und der Versuch, den kompletten Baum in die Produktion mit einzubeziehen haben mich überzeugt. Vor allem in der Küche musste ich fast zwanghaft über die Oberflächen streichen...

Zum Ausklang des Tages hatte uns die Firma Grohe zum Abendessen im Belgischen Hof eingeladen. Besser und leckerer hätte der Tag gar nicht enden können! 

Vielen Dank an die Partner der BLOGST Lounge: imm cologne, moll, Montana, Deutsches Tapeten-Institut, #GibDirStoff, Thonet, string, TEAM7, GROHE, ALESSI und Callwey.

Kommentare:

  1. Hach ja. Das war wirklich ein herrlicher Tag! Ich bin noch nicht dazu gekommen, all die Fotos durchzusehen, mal sehen, vielleicht bekomme ich das am Wochenende hin.
    Hat mich gefreut, Dich mal persönlich zu treffen! Liebe Grüße, Julika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    tolle Fotos hast du ausgewählt!
    Hach, es war auch wirklich sehr, sehr schön dort und Team7 hat mich auch nachhaltig sehr beeindruckt.
    Einen Tag lang die Blogger- und Foto-Leidenschaft hemmungslos auszukosten war wirklich bereichernd.
    Nur an meinem Fotografier-Gesicht sollte ich noch arbeiten... ;)
    Ernst, angestrengt, konzentriert und mit fliehendem Kinn ;)
    War wirklich richtig schön, dich mal "in Echt" getroffen zu haben!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne und detailreiche Fotos. Irgendwie ist der Arbeitsbereich bei String mit den praktischen Accessoires an mir vorbeigegangen. Praktisch, dass so viele Augenpaare auch unterschiedlich schauen. Freue mich, dich getroffen zu haben. Hoffentlich bis bald! Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sonja,

    schön, dass wir uns mal wieder gesehen haben! Die Fotos sind toll geworden, ich hab irgendwie gar nicht so viel fotografiert, mal sehen was bei der Sichtung raus kommt! ;) Mein Beitrag geht erst nächste Woche online, bisher gibts nur einen von meinem ersten Messetag! Am liebsten mag ich Dein Bild von den Retro-Möbeln in Blautönen von Thonet! Tolle Farben!

    Viele liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende!

    Kathrin :-)

    AntwortenLöschen